Nach nur wenigen Wochen Training und einigen neuen Kids in der Mannschaft waren wir sehr gespannt, wo wir denn im ersten Spiel so stehen.

Vor allem ging es darum, daß die Mannschaft zusammen spielt und als Einheit auftritt. Anfänglich war die Nervosität vor zahlreichen Zuschauern in der Halle sehr hoch, so dass es 9 Minuten gedauert hat, bis wir unser erstes Tor in der Saison 2021/2022 geworfen haben.
Dank einer guten Abwehr stand es bis dahin 0:1. Danach kam die Mannschaft geduldig spielend step by step zu mehr Torferfolgen, so dass die auch vorher schon heraus gespielten Chancen nun auch verwertet wurden.
Hier durch konnten wir den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 7:3 ausbauen, vor allem aber haben alle 11 Spieler ihre Einsatzzeit hatten.
Vor allem die sehr starke Abwehr hat es dem Gegner von Jahn-Wahn schwer gemacht zum Abschluss zu kommen – unser Keeper hatte einen guten Einstand und ein paar Paraden zum Erfolg beitragen können.
Unsere Chancen wurden nun noch klarer und mehr, so dass am Ende ein ungefährdeter 19:7 Sieg eingefahren werden konnte – und vor allem alle Spieler Spaß und Einsatzzeit hatten – auch dank der tollen Unterstützung der Zuschauer.