„D-Jugend“ setzt die Saison aus

Die D-Jugend setzt in dieser Saison den Spielbetrieb aus.

Aufgrund der Corona-Pandemie wollen sich die Spieler bzw. die Eltern nicht dem Spielbetrieb mit wöchentlich wechselnden Kontakten aussetzen, zumal einige von den Eltern auch zur Risikogruppe gehören. Daher haben sich die Trainer zusammen mit den Eltern entschlossen, derzeit nur im Rahmen der Mannschaft zu trainieren.

Ausblick für die Saison 2020/2021

Zur neuen Saison übernehme ich mit meinen Trainerkollegen, Peter Klein und Laurenz Klugius, die D-
Jugend des HGV. Leider hat uns Corona einen dicken Strich durch die Vorbereitung gemacht. Kein
Training, keine Spiele, keine Turniere. Bis zu den Sommerferien konnten wir keine Trainingseinheit in
der Halle absolvieren. In den Ferien bestand die Möglichkeit an einigen lockeren Einheiten im
Hürther Stadion teilzunehmen. So fanden dann auch keine Qualifikationsturniere statt. Ziel wäre es
gewesen, wie auch schon im letzten Jahr die 1. Kreisklasse zu erreichen. Eingeteilt wurden wir
jedoch in eine höhere Klasse, so dass wir in der neuen Saison in der Kreisliga an den Start gehen
müssen. Es wird eine sehr schwere Saison für die doch noch sehr unerfahrene Truppe, aber wir
wollen die große Herausforderung annehmen und versuchen das Bestmögliche aus dieser Situation
zu machen.
Kader der D-Jugend: Max B., Paul E., Clemens G., Jan G., Benedikt G., Benjamin H., Timo H., Jamie H.,
Bennet H., Eric K., Arne K., Barian K., Henrik M., Fabio V., Luke S., Jan W.,

Ansprechpartner: Harald Hess

Telefon: 0178-2484692

Trainingszeiten

Dienstag: 17.00-18.30 Uhr (ASG Sudetenstraße)