Wenn nicht jetzt, wann dann….

1. Herren

Rückblick Saison 2015/16

Hallo liebe Handballfreunde

Die Saison 2015/2016 konnte wegen anfänglicher und andauernder Schwierigkeiten (viele Verletzungen hauptsächlich der Rückraumspieler) unglücklicherweise nicht mit dem Klassenerhalt abgeschlossen werden.

Der Abstieg aus der Kreisliga ist umso ärgerlicher einzuschätzen, wenn man bedenkt, dass der Mannschaft am Ende gerade mal ein Punkt (ein Tor mehr bei dem einen oder anderen Unentschieden) zum Klassenerhalt fehlte.

Die Schwierigkeiten, die wir in der Saison hatten, begannen schon beim ersten Spiel, in dem wir unsere Chancen nicht nutzten und uns nur mit einem Unentschieden zufriedengeben mussten. Das zweite Spiel war richtungsweisend für unsere Saison.

Wieder einmal konnten wir unsere Möglichkeiten nicht in Tore umwandeln. Wir verloren durch die überharte Spielweise des Gegners kurz vor der Halbzeit einen Leistungsträger (Marc Reinhardt – Nasenbeinbruch). Zwar konnten wir bis 5 Minuten vor Schluss noch die Führung behaupten, gaben das Spiel am Ende aber mit einem Tor verloren. Zusammengefasst eine sehr starke Präsentation der Mannschaft, die wieder nicht belohnt wurde.

Diese Art von Pech begleitete uns die ganze Saison über:

Ab Mitte/Ende Oktober standen wir beim Training ohne Torhüter da. Marcel Holz zog sich aus persönlichen und Michael Koch aus gesundheitlichen Gründen zurück. Dieses Loch konnten wir erst ab Dezember wieder schließen. Zum Glück konnten wir auf unseren A-Jugend Torhüter Alex Koep zugreifen.

Unsere Verletzungsphase hielt aber weiter an: Ab Dezember fiel unser Mittelmann Martin Beyfuss mit einer Fußverletzung für fast 7 Wochen aus. Zum Rückrundenstart die nächste Verletzung (Rechtsaußen Thore Huebert Kreuzbandriss).

 

An dieser Stelle breche ich die Auflistung ab und möchte mich bei unserer A-Jugend und der 2. Mannschaft bedanken, die uns immer wieder mit Spielern ausgeholfen haben.

Umso höher ist es der Mannschaft anzurechnen, dass sie sich nie aufgegeben hat und bis zum Schluss um den Klassenerhalt gekämpft hat. Leider wurden wir am Ende nicht belohnt und mussten in die 1. Kreisklasse absteigen.

Neue Saison neuer Anlauf für einen Wiederaufstieg ?!

Die neue Saison 2016/2017 brachte einige Veränderungen im Mannschaftskader.

Einige Spieler haben – zu unserem Leidwesen – den Verein verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Marc Reinhardt und Martin Beyfuss haben sich dem HSV Frechen angeschlossen um in der Verbandsliga zu spielen. Andreas Senter hat beim TUS Königsdorf einen neuen Verein gefunden.

Der restliche Kader blieb dem Verein erhalten und wird jetzt von unserer A-Jugend unterstützt, die alle mit einem Doppelspielrecht ausgestattet sind.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass unsere A-Jugend den Aufstieg in die Oberliga geschafft hat.

Herzlichen Glückwunsch!!!!

Die Vorbereitung hätte besser sein können, denn dank der katastrophalen Hallensituation (8 Wochen geschlossen) konnten wir keine Konstanz finden.

Ergebnis der Vorbereitung:          Wir haben keins.

Die Saison wird also spannend.

Viel hängt davon ab, wie gut und schnell die 1. Herren und die A-Jugend zusammenfinden und als eine Mannschaft auftreten werden.

Trotz aller personellen Umstrukturierung und der chaotischen Trainingssituation sind wir gut in die Saison gestartet. 8:0 Punkte nach 4 Spielen ist sehr gut.

Diese Spiele haben gezeigt, dass die Zusammensetzung 1. Herren und A-Jugend der richtige Schritt ist. Die Mannschaft hat in dieser Konstellation schon Zeichen gesetzt und lässt auf weitere spannende Spiele hoffen – natürlich auch Siege.

Unsere Ziele für die Saison 2016/2017

  • schnell zu einer Einheit (Mannschaft) werden, tollen Handball bieten und noch viele Punkte sammeln.
  • viele Besucher zu unseren Spielen zu locken

Nichts ist unmöglich, alles machbar.

Kommt in die Halle und unterstützt uns!!

Wir freuen uns auf Euch.

Der Trainer

Die Mannschaft der Saison 2015/2016

1. Herren 2015/2016

hintere Reihe v.l.n.r.: C. Lazaj (Trainer), S. Bonstein (A-Jugend), M. Reinhardt, M. Beyfuß, M. Stahl, O. Kügler, D. Behlen, J. Schreuer, A. Senter

vordere Reihe v.l.n.r.: M. Andree, J. Maus, F. Kirschbaum, M. Holz, D. Ingenerf, T. Hübert, M. Schäfer, B. Heil (Torwart-Trainer)

Es fehlt: M. Koch

Der Kader

Trikot-Nr. Name Position
52 Michael Koch TW
55 Marcel Holz TW
2 Oliver Kügler RR/KR
3 Jonathan Maus RA
5 Andreas Senter KR
6 Thore Hübert RA
7 Martin Beyfuß RM
8 Marc Reinhardt RL/RR
9 Markus Andree LA
10 Marcel Stahl RR/RA
12 Daniel Behlen RL/RR
13 Jochen Schreuer Allround
14 Max Schäfer LA
16 Fabian Kirschbaum LA
18 David Ingenerf RL

Die Trainer

Name Position
Christian Lazaj Trainer (Tel.: 0171 4032774)
Bernd Heil Torwart-Trainer

 

Unsere Trainingszeiten

Tag Uhrzeit Ort
Dienstag 20:00 bis 22:00 Uhr Albert-Schweitzer-Gymnasium (Sudetenstraße, 50354 Hürth)
Donnerstag 20:00 bis 22:00 Uhr Albert-Schweitzer-Gymnasium (Sudetenstraße, 50354 Hürth)

Schreibe einen Kommentar