Nach der etwas überraschenden, für uns aber positiven Niederlage vom bisherigen Tabellenzweiten aus Brühl gegen MTV Köln am Samstag, hatten wir heute die Chance, einen großen Schritt Richtung Vorentscheidung der Meisterschaft zu machen.
Im heutigen Sonntags-Spiel gegen den vor dem Spiel neuen Tabellenzweiten aus Rösrath-Forsbach haben wir vor allem im Angriff gut begonnen und unsere Spielzüge wie “Langer Wechsel”, Joghurt und Rolle erfolgreich gespielt.
Somit sind wir mit 11:7 in die Halbzeitpause.
Die erste Hälfte der 2. Halbzeit war von vergebenen Chancen und zu vielen technischen Fehlern geprägt, so dass es in Minute 34 plötzlich 12:12 stand.
Ab dann hat aber endlich die Abwehr deutlich mehr zugepackt und dem Gegner kaum noch Chancen gegeben, wir selbst haben dann unsere Gelegenheiten vor dem Tor deutlich besser verwerten können, so dass am Ende ein wichtiger Sieg geholt wurde.
Bei noch 4 Spielen in dieser Saison könnten wir bei 2 weiteren Siegen vorzeitig die Meisterschaft klar machen, allerdings spielen wir noch gegen Tabellenplatz 2, 4 und 5.
Danke an alle für Spenden und fürs zuschauen und an Kai und Tim für Ihren Einsatz als Schiedsrichter.

Am Dienstag, 19.12.2023 gab es ein großes gemeinsames Training von D-, C- und B-Jugend in der Halle am ASG.
Über 40 Kids haben mit Unterstützung aller Trainer der drei Mannschaften mehr als 2 Stunden in gemischten Teams unseren Lieblingssport ausgeübt.
Nach einem gemeinsamen Warmup und dem Einwerfen der Keeper wurden insgesamt 4 Teams gebildet, die nach und nach dann jeder gegen jeden gespielt haben.

Der Spaß stand hierbei an erster Stelle, was man auch sehr gut sehen konnte.
Als Belohnung hat Trainer Karl für alle Kids “Durstlöscher” und “Kölsches Wasser” zum Abschluss spendiert.
Allen Kids und Coaches ein großes Dankeschön für diese tolle Aktion, die mit Sicherheit wiederholt werden wird.

Hier ein paar Impressionen dazu:

 

Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey

Im Topspiel als ungeschlagener Tabellenführer haben wir am Donnerstag Abend die Tabellenzweiten aus Brühl empfangen.

Die erwartungsgemäß starke rechte Seite der Gäste aus Brühl hat von Beginn an ordentlich Druck auf unsere Abwehr gemacht. Wir haben mn Angriff direkt gut dagegen reagiert und vor allem aus einer zweiten Welle gut agiert.

Bis zur 14. Minute war das Spiel beim Stand von 7:5 noch sehr ausgeglichen, dann haben wir die Abwehr stärker auf unsere linke Seite verlagert, so dass der Gegner gegen eine starke Abwehr agieren musste, was dann zu weniger Gegentoren geführt hat.

Im Angriff war neben dem langen Wechsel aus der zweiten Welle toll zu sehen, das auch unser Spielzug “Rolle” gut gespielt wurde und der 2x erfolgreich zum Torerfolg geführt hat.

Zur Halbzeit war eine erste Vorentscheidung aufgrund dieser Umsetzungen der Mannschaft gefallen, 13:6 für uns.

In Halbzeit 2 haben wir immer besser im Angriff agiert und die Abwehr hat gut zugepackt, in Minute 30 waren wir 21:11 in Führung und konnten somit alle Spieler wechseln. Tolle Leistungen unserer Keeper haben ihren Teil zum Erfolg beigetragen.

Ein am Ende verdienter Sieg bringt uns in die komfortable Situation, dass wir ein Spiel vor dem Ende der Hinrunde weiterhin ungeschlagenen Tabellenführer sind.

Tolle Mannschaftsleistung 🤾🏻‍♂️👍🏻

Nächste Woche findet das letzte Spiel der Hinrunde gegen 1. FC Köln statt, bevor im Dezember noch die beiden ersten Rückrundenspiele stattfinden.

24.09.23 (ThF)

Im heutigen Auswärtsspiel war die D-Jugend als aktueller Tabellenführer beim bis dahin ungeschlagenen Gegner bei Rösrath/Forsbach zu Gast.

Beim aufwärmen konnten wir feststellen, dass die Heimmannschaft nur 8 Feldspieler hatte – und es war klar, dass wir Gegner mit den Nummern 6, 8 und 10 in der Abwehr vom Tor weghalten mussten. Da wir uns i.d.R. auf unseren Angriff sehr verlassen können, wurde von Beginn an der Fokus auf eine stabile, gemeinsame Abwehr gelegt.

Und das war richtig stark: Nach 5 Minuten haben wir das erste Tor kassiert, nach 10 Minuten erst das 2. Tor. Eine richtig gute Mannschaftsleistung, wobei wir bis dahin auch 7 mal selbst in das gegnerische Tor getroffen hatten. Somit stand es zur Halbzeit 6:11.

Während der Pause haben wir uns erneut vor Augen gehalten, dass die Abwehr gegen eigentlich sehr treffsichere Gastgeber unbedingt unsere Haupfaufgabe war. Und erneut war die Abwehr richtig gut und hat dem Gegner kaum etwas zugelassen. Am Ende waren wir aufgrund der stabilen Abwehr, den verschiedenen Spielzügen und dem gemeinsamen Engagement, dass jeder jedem hilft, mit 17:26 erfolgreich.

Da hatten wir uns das Eis danach verdient, vielen Dank an die Spenderinnen und Spender.

Neue Saison, neue Liga, “neuer” Kader – Start in die Saison 2023/2024 in der 1. Kreisklasse, für die wir uns sportlich vor den Ferien qualifiziert hatten.

Für unseren heutiger Gegner, den Tus Ehrenfeld, waren wir gut vorbereitet, auch wenn wenige Spieler wegen Verletzungen nicht im Kader waren. In den letzten Wochen wurde Abwehr und vor allem Angriff trainiert, die Erfolge konnte man schnell feststellen. Bereits nach 20 Sekunden lagen wir 0:1 in Führung und Dank 7 verschiedener Torschützen gab es zahlreiche Tore zu sehen.

Zur Halbzeit lagen wir 2:14 in Führung, so dass die 2. Halbzeit für eine offene 1:5 Deckung zum Üben genutzt werde und der Fokus auf Spielzügen lag. Beides sah schon sehr gut aus, am Ende gab es einen 4:30 Auswärtssieg und somit die ersten beiden Punkte der neuen Saison.

Am kommenden Samstag findet dann das erste Heimspiel gegen RSV Rath-Heunar statt, wir freuen uns über viele Zuschauende.

 

… am Wochenende 26./28.08.23 startet die neue Saison.

Die 1. Herren wurde neu formiert und hat am So 20.08 ihre Vorbereitung mit einem Sieg gegen Kreiligist SSK Kerpen beendet. Sie muss am Samstag Abend beim HSG Rösrath/Forsbach III antreten.

Die 2. Herren muss am Sonntag Mittag beim Absteiger Polizei SV Köln IV antreten.

Die B-Jugend und C-Jugend starten jeweils mit Heimspielen am Samstag und die D- und E-Jugend müssen am Sonntag auswärts starten.